GEARGUIDE – PHOTOWALK MAI 2017

Hallo,

für den Photowalk am 27.Mai 2017 steht die Masterclass Landschaftsfotografie auf dem Programm. Nähere Infos findest du in meinem Blogbeitrag von letzter Woche.

Welche Ausrüstung werden wir verwenden?

In meinem heutigen Beitrag geht´s um die Ausrüstung die wir verwenden werden. Nicht vergessen, natürlich lassen sich all unsere Themen auch mit Smartphones und Kompaktkameras umsetzen. Solltest du aber mit deiner DSLR zum Photowalk kommen, dann würde ich folgende Ausrüstung empfehlen.

Objektive & Co!

Für alles was wir vorhaben empfiehlt sich ein Weitwinkelobjektiv, also ein Objektiv dessen Brennweite unter 50mm liegt. Ich verwende ein einfaches Kit-Objektiv mit einer Brennweite von 18 – 105mm. Die Lichtstärke spielt dabei keine Rolle, da wir ohnehin bei Tageslicht und fast ausschließlich vom Stativ fotografieren werden. Damit sind wir auch schon beim nächsten Ausrüstungsgegenstand – dem Stativ. Solltest du keines haben, kannst du natürlich gerne meines verwenden.

Optional empfehle ich für diesen Photowalk ND-Filter. Ich verwende 8fach, 64fach und 1000fach Filter mit 67mm Durchmesser.

Kleinigkeiten die sich sonst noch in der Landschaftsfotografie bezahlt machen sind Fernauslöser (mit Kabel oder auch Funkauslöser), Polfilter, falls vorhanden und – ganz wichtig – ein Tuch zum Reinigen der Linsen.

Bestens vorbereitet

Damit bist du bestens vorbereitet. Wenn du dann noch festes Schuhwerk und etwas zu trinken mitbringst, steht einem spannenden und lehrreichen Photowalk nichts mehr im Weg.

In den kommenden Tagen gibt´s alle weiteren Infos zum Photowalk für dich und natürlich auch alle Neuigkeiten zu den Summer Workshops 2017.

Wenn du dich noch nicht angemeldet hast, kannst du das gleich hier tun.

Ich freu mich auf dich, bis bald

Christian

Foto: Fotolia.de / narathip12

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*