Hallo Leute,

erstmal ENTSCHULDIGUNG für die Verspätung, aber ich hab mich doch glatt im Wochentag vertan… Naja, wie auch immer – hier ist sie – eure 8. Aufgabe…

AUFGABE 8 – GESCHWINDIGKEIT EINFRIEREN

Um trotz Bewegung scharfe Bilder zu bekommen, dient das Einfrieren von Geschwindigkeit und Bewegung als eine der grundlegenden Techniken der Fotografie.

Deine Aufgabe

Fotografiere sich schnell bewegende Objekte (zB Vogelschwarm, Läufer,…) und wähle dazu eine Belichtungszeit zwischen 1/1000 und 1/4000 Sekunde.

Mein Tipp: Fotografiere im Modus Tv (Canon) bzw. S (Nikon) und achte auf ausreichende Helligkeit. Vergiss nicht, mit der ISO auszugleichen.

Gutes Gelingen!

Bis bald
Christian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code