Hallo Leute,

heute startet meine neue Serie über die schönsten Shooting Locations in der Steiermark.

Anfangen möchte ich mit einem meiner Lieblingsplätze in Graz – dem Burggarten.

Dieser bietet mit seinen schönen Grünflächen, dem alten Baumbestand und der malerischen Orangerie eine traumhafte Kulisse für Portraitaufnahmen. Mindestens genau so toll ist der Blick auf den Schlossberg. Auch die Spiegelung der Stadtkrone im Wasserbecken ist wirklich sehenswert! An jeder Ecke findet man kleine Details. Die Glasflächen der Orangerie bieten mit ihren Spielgelungen immer neue Sichtweisen des Uhrturms und ermögliche so besondere Aufnahmen unseres Wahrzeichens.

Vom Rundweg aus hat man einen schönen Blick auf den Stadtpark und den Pfauengarten und auch das Freiheitsdenkmal ist es wert fotografiert zu werden.

Vom Burggarten aus gelangt man direkt zu einer weiteren Attraktion – der Doppelwendeltreppe. Auch hier kann man sich fotografisch austoben.

Viele meiner Teilnehmerinnen und Teilnehmer kennen diesen Platz von meinen Kursen und ich kann immer wieder feststellen, dass auch Grazer den Burggarten meist noch nie besucht haben.

Der Burggarten ist für die Öffentlichkeit von 7:30h bis 20:00h frei zugänglich.

Also wenn ihr mal in Graz unterwegs seid, unbedingt reinschauen! Es lohnt sich!

Wart ihr schon mal im Burggarten oder habt ihr dort gar schon fotografiert? Wenn ja, postet einfach eure Bilder in die Kommentare!

Bis dann, machts gut
Christian

Nähere Infos unter:
http://www.graztourismus.at/de/sehen-und-erleben/sightseeing/parks-gaerten/burggarten_sp-1253

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code