Hey Leute,

damit alle die nicht dabei waren sehen was sie versäumt haben, hab ich heute ein paar behind the scenes Bilder für euch!

[slideshow_deploy id=’148′]

Unser Thema am Samstag war ja die Langzeitbelichtung und der Einsatz von ND-Filtern.

Um 17:15h haben wir uns vor der (momentan eingerüsteten) Franziskanerkirche getroffen und uns nach ein paar philosophischen Gesprächen über die Entwicklung des Wetter (es waren Gewitter angesagt, die sich aber zum Glück bis 22:00h Zeit gelassen haben) zu unserer ersten Station aufgemacht – der Murpromenade.

Dort angekommen hab ich den Teilnehmerinnen und Teilnehmern erklärt, was ND-Filter eigentlich sind, wozu man sie braucht und wie man richtig mit ihnen umgeht.

Nachdem alles im Kasten, die Teilnehmer und ich zufrieden mit den Ergebnissen und alle Stative wieder gepackt waren, ging es weiter zur Franziskanerkirche. Auch dort entstanden viele tolle Aufnahmen mit ND Filtern. Wie immer weckte unsere kleine Gruppe natürlich auch das Interesse vieler Schaulustiger!

Am Hauptplatz wollten wir dann die Langzeitbelichtungen ohne Filter angehen, aber es war zu hell, deshalb nutzten wir die Zeit uns andere spannende Locations in der Umgebung zu suchen und auszuprobieren, was uns schlussendlich zum Kunsthaus führte!

Echt tolle Bilder die meine Teilnehmer dort gemacht haben – ich bin richtig stolz – aber die seht ihr ab morgen.

Jetzt wünsch ich euch viel Spaß mit den behind the scenes Bildern!

Bis bald, machts gut und nicht vergessen: das nächste Mal müsst ihr unbedingt auch dabei sein!

Christian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code